Hinweise für unsere Mandanten wegen der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Mandanten, auch wir treffen Vorsichtsmaßnahmen zur Sicherheit unserer Mandanten und Mitarbeiter.

Aufgrund der immer noch veränderten Lage haben wir momentan nur geringen Parteiverkehr. Besprechungstermine sollten immer vorher telefonisch vereinbart werden. Entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gilt auch bei uns die 3G-Regelung.

Natürlich sind wir trotzdem bemüht, Sie in in gewohnter Weise zu unterstützen. Insbesondere hinsichtlich der steuerlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie (Kurzarbeitergeld, Steuerstundungen/-herabsetzungen usw.).

Unterlagenabgabe/-abholung

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail, Telefax, Post o.ä. 
Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die Unterlagen auch persönlich abgeben bzw. abholen.
Außerdem weisen wir auf die Möglichkeit eines durchgängig digitalen Belegaustauschs mit DATEV Unternehmen Online hin. Sprechen Sie uns an.

Allgemeiner Hinweis

Falls Sie Post vom Finanzamt o.a., die zu bearbeiten wäre, erhalten haben, lassen Sie uns diese auf dem obengenannten Weg zukommen. Wir melden uns.

Bitte haben Sie für unsere Vorgehensweise Verständnis, wir tun das für die Gesundheit aller. Vielen Dank.

Hilfen für betroffene Unternehmen:

Bitte sprechen Sie uns an!

nach oben ▲